Login

  Benutzername

  Passwort

  



Aktueller
Wasserstand Pegel Kaub



Pegel Kaub + 40 cm
= Wassertiefe in der Einfahrt des Hafen am Hunt


Stützpunkt des DMYV


Unsere Bootsfahrschule
Unsere Bootsfahrschule
Anerkannte Ausbildungsstätte des Deutschen Motor Yacht Verband
Als ersten Termin bieten wir (zurzeit keine Termine) den Fahrschulkurs -SEE- im Hafen am Hunt an.


Als nächsten Termin bieten wir (zurzeit keine Termine) den Fahrschulkurs -BINNEN- im Hafen am Hunt an.

Flyer-Download (in PDF-Format) zu den Kursen bitte hier klicken ....




Dem YC ist es gelungen, mit Herrn Gerhard Strack einen Fahrschullehrer zu gewinnen, der sich mit dem Thema Wasser und Schifffahrt genauestens auskennt.

Herr Strack ist zugelassener Ausbildungsleiter des Deutschen Motoryachtverbandes und darüber hinaus Inhaber des großen Rheinpatentes und diverser anderer Befähigungszeugnisse.

Außerdem ist er (noch relativ frisch) pensionierter Hauptkommissar der Wasserschutzpolizei Rheinland-Pfalz.

Seine fundierten Kenntnisse wird er im Rahmen der Ausbildung zur Erlangung eines Bootsführerscheines an unsere Fahrschüler weitergeben, denn nur bei einer guten Ausbildung ist die Erfolgsquote auch sehr hoch.


Lernen Sie mit Freude in der gemütlichen Atmosphäre auf unserem Clubschiff 'Saale'.
Der neue Ausbildungsraum im Unterdeck des Clubschiffs garantiert ein störungsfreies Lernen.



Die erlernte Theorie können Sie auf dem clubeigenen Fahrschulboot direkt mit dem praktischen Unterricht ergänzen und erweitern. Sie werden schnell ein Gefühl für Ihr neues Hobby, das Bootfahren, erhalten.

Das Hafenbecken ist so groß, das die ersten Fahrten und Manöver gefahrlos ausgeführt werden können.



Die Kursgebühren incl. aller benötigten Lehrmittel und den Prüfungsgebühren erfragen Sie bitte bei unserem Vorstand.*
*(Die Kosten der notwendigen ärztlichen Tauglichkeitsprüfung trägt der Fahrschüler / Mindestteilnehmeranzahl 6 Personen)

Termine:

Die Kurse führen sie zu Prüfung und Erlangung der amtlichen Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten von Personen ab 16 Jahren für Motorboote unter 15 Meter Länge (Wasserlinie) auf den Binnenschifffahrtsstraßen (Kurs BINNEN) oder Küstengewässern (Kurs SEE). Vorgeschrieben für Fahrzeuge unter Motor mit mehr als 11,03 kW (15 PS). Auf dem Rhein gilt für das Führen eines Sportbootes mit Antriebsmaschine mit mehr als 3,68 kW (5PS) eine Führerscheinpflicht.

Erforderlich für die Zulassung ist :
Mindestalter 16 Jahre - die Vorlage von einem >>Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber<<  und eines gültigen Kfz-Führerscheins (oder Führungszeugnisses) - Verzicht bei Minderjährigen

Fordern sie weitergehende Informationen von unseren Vorstandsmitgliedern auf unserer Seite Kontakt an.
 
Wenn Sie nach der bestandenen Prüfung einen Liegeplatz für Ihr neues Boot suchen, werden Sie bei uns fündig.

Wir bieten Sommer- und Winterliegeplätze in unserer angenehmen und kameradschaftlichen Umgebung.








zum Seitenanfang

Yachtclub St. Goar e.V. -Hafen am Hunt- 56329 St. Goar Tel: 0160-5341587  Email: info@yachtclubstgoar.de Hafenmeister 0178-7814060 Clubschiff: 06741-7436